Praxis für Physiotherapie

Dagmar Delong

Aegidiistr. 37 | 48143 Münster | Tel. 02 51-425 85
Dagmar Delong - Praxis für Physiotherapie

Manuelle Therapie

Beispielbilder für manuelle TherapieManuelle Therapie bedeutet wörtlich "Heilbehandlung mit den Händen".

Sie wird angewendet bei schmerzhaften Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln, Nerven).

Der Manualtherapeut nutzt spezielle, gelenkschonende Handgrifftechniken um Bewegungsstörungen und Gelenkblockierungen im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitäten aufzuspüren und zu behandeln. Durch dosierten Zug und Druck werden die Bewegungseinschränkungen mobilisiert und Schmerzen gelindert. Um die verbesserte Bewegungsfähigkeit zu erhalten, gehören ebenso entspannende, wie kräftigende Muskeltechniken zur Manuellen Therapie.

Anwendungsgebiete: Gelenkblockaden und schmerzhafte Funktionsstörungen des Bewegungsapparats z.B. Lumbago (der sogenannte "Hexenschuss"), Arthrosen (degenerative Veränderungen der Gelenke), Bewegungseinschränkungen nach Operationen oder Ruhigstellung von Gelenken.